Über Mich …. die Idee

Vor 24 Jahren saß ich mit einer guten Kollegin bei einer Ärztin. Die Diagnose: Brustkrebs! Meine Kollegin muss operiert werden; Termin in 2 Wochen.

Heute noch sehe ich mich neben der Kollegin: wie gelähmt, ratlos und zutiefst erschrocken. Ich wollte etwas sagen, konnte es aber nicht. Kämpfte gegen die Tränen. Dann kam die OP …..  Glücklicherweise ging Alles gut.

In den letzten Jahren bin ich immer wieder mit dem Krebs in „Berührung“ gekommen. Entweder waren Freunde betroffen oder Verwandte: meine Cousine und Cousin. Vor kurzem wieder ein Fall:

Krebs – Operation – Chemotherapie – Haarausfall

Ich durfte die Dame zu Perückengeschäften, hier in der Schweiz und nach Deutschland begleiten. Gleichzeitig suchte ich eine neue Herausforderung. In den verschiedenen Perückengeschäften wurde mir bewusst, dass es für die Betroffenen grosse Überwindung kostet und sie sich nicht wohl fühlten. Es ist definitiv nicht das Gleiche, ob man zum Friseur geht oder eben zum Perückenspezialisten.

Da kam die Idee auf:

Diesen Damen möchte ich es leichter machen! Zu Hause, in Ihrem vertrauten Umfeld, sollten sie die Perücken anprobieren können.

Es begann die Suche eines geeigneten Lieferanten. Gleichzeitig starteten Schulungen und Weiterbildung.

Wo ist die Metropole der Mode? In Mailand, Italien.

So wurde ich in Mailand fündig: wunderschöne Perücken, toll zum Anfassen. Teilweise kann man sie gerade oder lockig föhnen (was bei Kunsthaar sehr schwierig ist).

Und jetzt bin ich für Sie da! Ich hoffe, Sie schenken mir ein wenig Ihrer kostbaren Zeit, damit ich Ihnen Ihr Lächeln durch eine schöne Frisur zurückgeben kann.

Sofia Rieger