Fragen und Antworten

Wann soll ich die Perücke kaufen?

Sobald Sie die Kraft dafür haben. Am besten vereinbaren Sie einen Beratungstermin bevor (oder kurz bevor) Sie mit der Therapie anfangen. Dann können wir in Ruhe die passende Frisur auswählen. Möchten Sie Ihre  Frisur beibehalten, sodass Außenstehende die Veränderung nicht sehen? Oder möchten Sie sich für einen neuen Haarschnitt entscheiden? Jetzt haben Sie die Möglichkeit dazu. Das Wichtigste ist, dass Sie sich wohl fühlen.

Übernimmt die AHV, IV oder meine Krankenkasse die Kosten?

Bei einer Chemotherapie verschreibt der Arzt Ihnen im Normalfall eine Perücke.  Die Kosten werden von der IV übernommen; das Preislimite pro Kalenderjahr beträgt CHF 1500.00. Anspruch auf Hilfsmittel der IV haben Personen die das AHV-Alter noch nicht erreicht haben.
Sofern Sie das AHV-Alter erreicht haben, übernimmt die AHV ebenfalls die Kosten; das Preislimite pro Kalenderjahr beträgt CHF 1000.00.
Was die Leistungen betrifft (je nachdem wie Sie versichert sind) übernimmt die Krankenkasse einen Teil der Kosten. Erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer Krankenkasse.
Die Formulare für die IV oder AHV stellen wir Ihnen gerne zu Verfügung.

Warum verliere ich meine Haare?

Dazu kann Ihr Arzt Sie am besten informieren. Im Wesentlichen, weil während einer Therapie nicht nur die Krebszellen sondern auch gesunde Zellen angegriffen werden. Vor allem solche die sich rasch teilen; dazu gehören unter anderem die Zellen der Haarwurzeln.

Wird es unter der Perücke warm?

Nein, Perücken kann man mit Echthaar vergleichen. Längere Haare geben mehr Wärme als kürzere. Kundinnen haben in der Phase in der die eigenen Haare nachwachsen darüber berichtet, dass es unter der Perücke etwas wärmer war. Im Winter waren Sie darüber sehr erfreut.

Wie pflege/wasche ich meine Perücke?

Die Kunsthaar-Perücken können, wenn Sie täglich benutzt werden alle 1-2 Wochen gewaschen werden. Dazu bieten wir Ihnen die passenden Pflegemittel (bitte beachten Sie dazu die Waschanleitung).

Muss die Perücke nach dem Waschen frisiert werden?

Nein, das tolle an einer Synthetik Perücke ist, dass sie nach dem Waschen den ursprünglichen Look beibehält. Nach dem Waschen Perücke kurz schütteln, auf den Ständer setzen, trocknen lassen und schon kann sie wieder aufgesetzt werden. Eine Langhaar – Perücke kann mit einer Bürste vorsichtig gekämmt werden. Lockige Perücken können mit der Hand in Form gebracht werden.

Darf ich meine Perücke föhnen?

Es gibt Synthetik – Perücken die nicht hitzeresistent sind; andere können frisiert werden. Dazu benötigen Sie einen Lockenstab oder Fön mit Temperaturangabe. Gerne zeigen wir Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten.

.